Willkommen

Herzlich willkommen auf der Seite der Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V. (BGG e.V.)

Im Bundesland Bremen ist die BGG e.V. die größte gastronomische Interessenvertretung. In ihr organisieren sich sämtliche Facetten gastronomischer Kultur. 

Am Ende dieser Willkommenseite können Sie sich  durch die Logos unserer Mitgliedbetriebe einen Überblick über die Vielfältigkeit verschaffen.

Wir möchten Ihnen zudem schnell und übersichtlich die Möglichkeit bieten, sich über unsere Strukturen, Zielsetzungen und Maßnahmen zu informieren.

Sie sind Gast? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, sich über aktuelle gastorientierte Kampagnen informieren.

Sind Sie Inhaber*in oder Betreiber*in einer Gastronomie? Dann haben Sie die Möglichkeit Mitglied der BGG e.V. zu werden. Dazu nutzen Sie bitte die auf dieser Website hinterlegten Formulare und Kontaktmöglichkeiten.

Warum es uns gibt:

"Die Gastronomie" ist einer der größten Arbeitgeber in Bremen. Dennoch hatte sie bisher kaum eine Lobby. In vielen Situationen wurden Gastronom*innen von Behörden, Institutionen und Politik wenig wahrgenommen.

Diesen Zustand haben wir geändert und werden es weiter tun.

Dazu war und ist es notwendig, die Gastronomiebetriebe stärker zu vernetzen.

 

Aus diesem Grund hat sich am 01.07.2020 die Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V. (BGG e.V.) gegründet. Mehr als 50 gastronomische Betriebe aus Bremen gehören zu den Gründer*innen. Zwischenzeitlich ist unsere Zahl an beteiligten Betrieben auf knapp 250 (Stand 01/2021) angewachsen.

Gerade in dieser- bisher nie dagewesenen- Krise müssen wir uns gegenseitig helfen und informieren. Darüber hinaus müssen wir am Ende mit einer starken Stimme unsere Forderungen äußern und auf Nöte aufmerksam machen, damit wir als Branche überleben.

Laut unserer Satzung ist die Zielsetzung der BGG e.V. klar umrissen:

"Die Unterstützung von Gastronomiekultur und die Förderung, Weiterentwicklung und Wahrung bremischer Gastronomiebetriebe mit allen ihren Besonderheiten."


Der Verein fördert die Kommunikation, stellt Öffentlichkeit her und strebt die Vernetzung der Gastronomie, unabhängig von Größe und Tradition, auf Ebene des Bundeslandes Bremen an. Sie plant zudem die Zusammenfassung und Strukturförderung der Tätigkeiten von Gastronomiebetreiber*innen und Menschen, die innerhalb der Gastronomiebetriebe Verantwortung für den Betrieb oder deren Teilbereiche tragen.“


Der BGG e.V. ist konfessionell und parteipolitisch unabhängig und verfolgt keine wirtschaftlichen Zwecke. Der Veein handelt selbstos. Somit wirkt jedes Mitglied gleichberechtigt an der Umsetzung der Vereinsziele mit und kann individuelle Ideen und Fähigkeiten einbringen